meta name="msvalidate.01" content="EAD11C79AC2DA4BA59753F460DE9AFEE" />

Witze

Witze

Eine Sammlung von über 5.500 Witzen

shot

Bilder und Fotos

Lustige Fotos und Bilder aus dem Netz

movie

Videos

Eine Sammlung vieler lustiger Videos

Witze über Fritzchen
Fritzchen
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Sitzen Fritzchen und seine Cousine zusammen in der Badewanne. Fragt Fritzchen: "Was hast du denn da unten?" Antwortet seine Cousine: "Einen zweiten Mund. Und was hast du da unten?" Antwortet Fritzchen: "Einen dritten Daumen." Kommt der Vater um nach dem Rechten zu schauen und fragt: "Was macht ihr denn da?" Sagt Fritzchen: "Daumen lutschen!"
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Biologieunterricht in der Schule. Die Lehrerin fragt die Kinder, was es am Menschen alles doppelt gibt. Da kommen dann Antworten wie Hand, Auge, Ohr usw. Nur Fritzchen sagt: "Pimmel." "Nee, nee, Fritzchen", sagt die Lehrerin, "das ist total falsch." "Nein," sagt der, "mein Papa hat zwei, morgens 'n Kleinen zum Pipi machen - und abends 'n Großen, damit putzt sich Mutti immer die Zähne."
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Mama ist bei einer Nachbarin zum tratschen. Papi steht unter der Dusche. Fritzchen und Klein Erna langweilen sich furchtbar. Da fällt ihnen ein das noch eine Kindersendung im Fernsehen läuft. Die beiden wollen nun artig fragen, rennen zum Bad und klopfen an die Tür. "Papi Papi", ruft Fritzchen, "Dürfen wir Schweinchen Dick sehen?" "NEIN!" Die scharfe Antwort vom Papa. "Och bitte bitte, wir möchten doch so gerne Schweinchen Dick sehen." bettelt Klein Erna. Wieder ruft der Papi: "Nein!" "Bitte bitte, lasse uns doch Schweinchen Dick sehen", jammern nun beide Kinder. "Na schööööön", gibt Papi nach, "Kommt rein, aber Ausdrücke habt ihr."
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mami packt die Tasche für die Geschäftsreise von Papi: “Ein Wurstbrot, damit Papi nicht verhungert, eine Flasche Bier, damit er uns nicht verdurstet”, erklärt sie dem kleinen Fritzchen. Geht dieser ins Bad und holt das Parfum der Mutter: “Und das hier, damit Papi nicht verduftet.”
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Es ist ein Samstag wie jeder andere. Vater liegt auf dem Sofa und liest Zeitung, während Mama sich um die Wäsche kümmert. Der kleine Fritzchen spielt nebenan im Zimmer. Da ruft ihn sein Vater zu sich: “Fritzchen, geh zu Mama und sag ihr, ich will mit ihr Zirkus spielen, das Zelt ist schon aufgebaut.” Daraufhin läuft Fritzchen zu Mama und teilt ihr mit: “Mama, Papa will mit Dir Zirkus spielen, das Zelt ist schon aufgebaut!” Darauf erwidert die Mama: “Sag Papa, ich kann nicht Zirkus spielen, der Bär hat Nasenbluten.” Fritzchen darauf zu Papa: “Mama sagt, sie kann nicht mit Dir Zirkus spielen, der Bär hat Nasenbluten.” Darauf Papa wütend: “Dann soll sie die Veranstaltung gefälligst selbst abblasen!”
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Fritzchen geht in die Stadt Er besucht eine Kirche. Er schaut nach links, dann nach rechts, dann nimmt er die Maria mit. Anschließend geht er in andere Kirche. Er schaut nach links, dann nach rechts und nimmt Josef mit. Zu Hause angekommen, schreib er n Brief: "Liebes Christkind, bringe mir nächstes Weihnachten n Computer, sonst siehst Du D Eltern nie wieder."
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Geht Fritzchen mit seinem großen Bruder spazieren. An einer Mauer steht: 'Ficken'. Da fragt Fritz: "Was ist das?" Sein Bruder: "Das soll dir Mutti zu Hause erklären!" Sie gehen weiter, da steht auf dem Boden mit Kreide: 'Puff' Da fragt Fritzchen: "Was ist das?" Sein Bruder wieder: "Das erklärt dir zu Hause Mutti!" An einer Säule steht dann: 'Kondom' Fritzchen fragt wieder: "Was ist das?" Der Bruder wieder: "Das sagt dir Mutti zu Hause." Als sie zu Hause sind fragt Fritzchen Mutti: "Was ist 'ficken' ein 'Puff' und 'Kondom'?" Darauf antwortet die Mutter: "'ficken' ist ein anderes Wort für 'Kaffee trinken'. 'Puff' ist ein anderes Wort für 'Küche' und 'Kondom' ist ein Wort für 'Mantel'. Nach zwei Tagen bekommen sie Besuch und Fritzchen macht die Türe auf: "Geben sie mir doch bitte ihr Kondom, Mami und Papi sind schon im Puff und sind gerade am ficken, sie warten auf euch."
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Fritzchen kommt nach der Schule nach Hause und fragt seinen Vater: "Papa was ist denn ein Freudenhaus?"  Der Vater überlegt einen Moment, antwortet aber dann: "Das ist ein Haus wo du Freude kaufen kannst."  Am nächsten Tag geht Fritzchen zum Freudenhaus, eine Nutte öffnet ihm die Tür und guckt dumm drein. "Was mach ich denn jetzt mit dem Jungen", denkt Sie sich: "Nach Hause schicken kann ich ihn auch nicht."  Also nimmt Sie ihn mit rein und schmiert ihm 4 Butter-Brote. Nach dem dritten Brot merkt Fritzchen das er schon total satt ist und da er nicht unhöflich sein will, hat er zumindest noch die Marmelade vom Brot gegessen. Später dann zu Hause angekommen sagt er zu seinem Vater: "Papa ich war im Freudenhaus!  "Der Vater entsetzt: "Junge was hast du denn da gemacht?"  Fritzchen: "Drei habe ich geschafft und die vierte habe ich nur abgeleckt!"
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Der Lehrer fragt Fritzchen: "Aus was besteht eine Schüssel? " Fritzchen antwortet: "Aus Scherben!"
Seite 1 von 8

Videos

Warmduscher Bilder

Wer ist Online

Loading..
Online
Zum Seitenanfang Menü