Diese Seite drucken

Asylant in Deutschland trifft eine gute Fee, die ihm sagt, daß er drei Wünsche frei hat.

Asylant in Deutschland trifft eine gute Fee, die ihm sagt, daß er drei Wünsche frei hat. "Gut, dann möchte ich ein schönes Haus!" Schwupp - schon steht da ein wunderschönes Haus vor ihm. "Okay, dazu hätte ich noch gern ein richtig tolles Auto." - Schwupp - und schon steht ein richtig fetter BMW vor dem Haus. "Jaa, und jetzt möchte ich noch ganz gern Deutscher werden!" - Schwuppdiwupp - sind Haus und Auto wieder weg... ...darauf der Asylant zur Fee: "Hey, wo ist das Haus und das Auto?" Sagt die Fee: "Du bist jetzt Deutscher - da musst du für alles arbeiten!"