meta name="msvalidate.01" content="EAD11C79AC2DA4BA59753F460DE9AFEE" />

Witze

Witze

Eine Sammlung von über 5.500 Witzen

shot

Bilder und Fotos

Lustige Fotos und Bilder aus dem Netz

movie

Videos

Eine Sammlung vieler lustiger Videos

Witze über Schweizer
Schweizer
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
In der Schweiz. Frage an den Schaffner: "Wo kann ich hier eine Fahrkarte kaufen?" "Das heißt hier nicht Fahrkarte, sondern Billett!" "Na gut, wo kann ich ein Billett kaufen?" "Am Fahrkartenschalter..."
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Als der liebe Gott den Schweizer erschaffen hatte, war ihm dieser sogleich ans Herz gewachsen. Also fragte ihn der liebe Gott: "Mein lieber Schweizer, was kann ich noch für dich tun?" Der Schweizer wünschte sich schöne Berge mit saftigen grünen Wiesen und kristallklaren Gebirgsbächen. Gott erfüllte ihm diesen Wunsch und fragte wiederum: "Was willst du noch?". Darauf der Schweizer: "Jetzt wünsche ich mir auf den Weiden gesunde, glückliche Kühe, die die beste Milch auf der ganzen Welt geben". Gott erfüllte ihm auch diesen Wunsch, und der Schweizer molk eine der Kühe und ließ Gott ein Glas von der wunderbaren guten Milch kosten. Und wieder fragte Gott: "Was willst du noch?" "Zwei Franken fünzig für die Milch!"
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Ein Mann will in einer Bank in Zürich Geld einlegen. "Wie viel wollen sie denn einzahlen?", fragt der Kassier. Flüstert der Mann: "Drei Millionen." "Sie können ruhig lauter sprechen", sagt der Bankangestellte, "in der Schweiz ist Armut keine Schande..."
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
In der Schweiz. Frage an den Schaffner: "Wo kann ich hier eine Fahrkarte kaufen?" "Das heißt hier nicht Fahrkarte, sondern Billett!" "Na gut, wo kann ich ein Billett kaufen?" "Am Fahrkartenschalter."
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Als der liebe Gott den Schweizer erschaffen hatte, war ihm dieser sogleich ans Herz gewachsen. Also fragte ihn der liebe Gott: "Mein lieber Schweizer, was kann ich noch für dich tun?" Der Schweizer wünschte sich schöne Berge mit saftigen grünen Wiesen und kristallklaren Gebirgsbächen. Gott erfüllte ihm diesen Wunsch und fragte wiederum: "Was willst du noch?". Darauf der Schweizer: "Jetzt wünsche ich mir auf den Weiden gesunde, glückliche Kühe, die die beste Milch auf der ganzen Welt geben." Gott erfüllte ihm auch diesen Wunsch, und der Schweizer molk eine der Kühe und liess Gott ein Glas von der wunderbaren guten Milch kosten. Und wieder fragte Gott: "Was willst du noch?" - "Zwei Franken fünzig für die Milch!"
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
In einem Restaurant sitzen zwei Schweizer. Am Nachbartisch zwei Deutsche. Die Schweizer bekommen ihr Essen. Es ist nicht salzig genug. Also nimmt der eine Schweizer den Salzstreuer. Leider ist dieser verstopft. Der Deutsche am Nachbartisch sieht einem Weile zu, wie der Schweizer sich mit dem Salzstreuer abmüht. Schließlich kann er es nicht mehr mit ansehen und kommt an den Tisch der Schweizer. "Erlauben Sie", nimmt der den Salzstreuer, zieht ein Messer aus der Tasche, ein Streichholz und beginnt mit dem Messer das Streichholz anzuspitzen. Anschließend stößt er in die öffnungen, bis sie frei sind und überreicht dem Schweizer den Salzstreuer. Daraufhin der Schweizer zu seinem Nachbarn (das Ganze jetzt mit extrem schweizerischem Akzent gesprochten): "Ich chann sie nicht laidn, diese Döutschin, abr tächnisch san sie uns übrlägn."
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Ein Schweizer liegt im Krankenhaus, alle möglichen Knochen gebrochen. Sein Nachbar fragt ihn:Nachbar: "Wie haben sie denn das gemacht?"Schwizer: "Jo, i bin Bärenjäger."Nachbar: "Und...was ist passiert?"Schwizer: "I staand a einer klainen Höhle und sagte: Huchu Bärli. Jo un da kam ein kleiner Bär heraus, den habe ich laufe lassen!" Dann bin i zu aner mittelgroßen Höhle: Huchu Bärli, da kam a mittelgroßer Bär, aber immer noch zu klein! Dann bin i zu aner großen Höhle: Huchu Bärli... "Nachbar: "...und dann?"Schwizer: "Dann kam der Alpen-Express...."
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Ein Genfer Gerndam vernimmt zwei soeben festgenommene Landstreicher: "Wo wohnen Sie?""Meinen Sie vielleicht mich? Ich wohne nirgends.""Und Sie?""Wir sind Nachbarn!"
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Noch rätselt eine Gruppe Wissenschaftler über die Herkunft von Ötzi. Österreicher kann er nicht sein, man hat Hirn gefunden. Italiener kann er auch keiner sein, er hatte Werkzeug dabei. Vielleicht ist er ein Schweizer, weil er vom Gletscher überholt wurde. Aber wahrscheinlich ist er Deutscher, denn wer geht sonst mit Sandalen ins Hochgebirge!
Seite 1 von 4

Videos

Warmduscher Bilder

Wer ist Online

Loading..
Online
Zum Seitenanfang Menü