Ein Österreicher macht Urlaub in Afrika und kommt an einem seltsamen Stand vorbei: Ein Kannibale preist menschliches Hirn an. Der Österreicher will wissen, wozu das gut sein soll und der Kannibale erklärt: „Wenn man menschliches Hirn isst, dann wird das eigene Hirn leistungsfähiger!“ Er interessiert sich dafür und will weiter wissen, was drei Schilder bedeuten, die unten an der Kühltheke stehen. Der Kannibale erklärt weiter: Deutsches Hirn: 100 Euro je Pfund Polenhirn: 500 Euro je Pfund österreichisches Hirn: 1.000 Euro je Pfund Der Östrreicher wird ganz stolz, dass ausgerechnet österreichisches Hirn den höchsten Preis erzielt, was dem Kannibalen nicht entgeht. Daher erklärt er ihm: „Verstehen sie das nicht falsch. österreichisches Hirn ist deshalb so teuer, weil wir viel mehr Österreicher schlachten müssen, um ein Pfund zusammen zu kriegen…“

Von WDadmin

Schreibe einen Kommentar